fbpx

REZEPTE

Raw Brownies Deluxe

March 2, 2015

[RAW SWEETNESS] Was darf’s diesmal sein? Ein kleiner Snack für Zwischendurch? Eine leckere Nachspeise? Oder einfach etwas, das auf jeden Fall als ‚g’sund’ durchgeht? BROWNIES! Wer liebt nicht diese kleinen schokoladigen Schnittchen? Wusstest du, dass Brownies in der englisch-schottischen Mythologie kleine Hausgeister sind? Angeblich verrichten sie alle möglichen Arbeiten im Haushalt! Hmmmm, das wäre doch etwas! Oder? […]

Soul Tribes – Wie Menschen deinen Erfolg beeinflussen
Get Sh*t Done – 6 Tipps fürs Umsetzen
100.000 Ideen – Wie du die ‘Richtige’ findest
Now Trending:
ICH BIN KERSTIN!

Dein intuitiver Business + Empowerment Coach. Spirit Junkie, Digitale Nomadin, Weltenbummlerin und absolut verliebt ins Leben.

hello,

Bereit für dein Next Level?

ERZÄHL MIR MEHR

[RAW SWEETNESS] Was darf’s diesmal sein? Ein kleiner Snack für Zwischendurch? Eine leckere Nachspeise? Oder einfach etwas, das auf jeden Fall als ‚g’sund’ durchgeht?

BROWNIES! Wer liebt nicht diese kleinen schokoladigen Schnittchen?

Brownies1

Wusstest du, dass Brownies in der englisch-schottischen Mythologie kleine Hausgeister sind? Angeblich verrichten sie alle möglichen Arbeiten im Haushalt! Hmmmm, das wäre doch etwas! Oder?
Der Nachteil allerdings ist, wenn man diese kleinen Heinzelmännchen verärgert, können sie ganz schön böse Dinge anstellen.

Naja, da mache ich meinen Haushalt dann doch selber und beschäftige mich lieber mit essbaren Brownies.

Brownies2

Und hier ist das Rezept. Ein Brownie der keine Wünsche offen lässt und sogar die Herzen aller Veganer, Rohköstler und Lacotseintoleranzler höher schlagen lässt. Oh und nicht zu vergessen: glutenfrei sind sie auch!


ZUTATEN

160g getrocknete Datteln entkernt
160g Nüsse (ich verwende gerne 80g Macadamiennüsse und 80g Ceshwnüsse)
4 EL Kakaopulver
1 EL Macapulver (wenn du keines zu hause hast, dann nimm stattdessen Kakaopulver)
1EL Kokosöl (oder Olivenöl… Kokosöl schmeckt aber besser)
Kokosflocken zum Bestreuen

 

Brownies7

ZUBEREITUNG

Zuerst Nüsse im Foodprozessor zerkleinern und anschließend restlichen Zutaten zufügen bis eine teigige Masse entsteht.
Lege eine Form oder ein Backblech mit Backpapier aus und Streiche den Teig darauf. Er sollte nicht zu dick aufgetragen werden (aber auch nicht allzu dünn 😉 ).

Brow1

Danach für 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Voilà!

Wer nicht sofort das ganze Blech verputzt, der sollte die Brownies im Kühlschrank aufbewahren.

 

+ KOMMENTARE ANZEIGEN

- KOMMENTARE VERSTECKEN

Kommentar schreiben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Hol dir dein Audio zur Fülle Aktivierung

Ein Audio, das deine energetische Frequenz erhöht und dein Herz auf Fülle und Flow kalibriert. Lade es dir gleich herunter!

Free AUDIO

Fülle Aktivierung

Download

Ich bin Kerstin! Dein Business Alchemist!

Ich bin vor 6 Jahren nach Australien ausgewandert und habe mein Online Coaching Business von der Couch aus und auf Reisen aufgebaut. Und jetzt helfe ich dir, dein Traumbusiness und Traumleben  zu verwirklichen!

MEHR ÜBER MICH

hey there!

Hol dir dein Audio
zur Fülle Aktivierung

Ein Audio, das deine energetische Frequenz erhöht und dein Herz auf Fülle und Flow kalibriert. Tauche gleich ein!

Free AUDIO

Fülle Aktivierung

Intuitives und spirituelles Business & Empowerment Coaching für Online Soulpreneurs

Home
services
About
kontakt

KERSTIN REITHMAYR

Folge mir auf Instagram:

Mentoring >

Human Design >

FREE community >

© kerstin reithmayr 2021

TERMS OF USE | PRIVATE POLICY | SITE CREDITS

podcast
Blog

@kerstinreithmayr.co