fbpx

REZEPTE

Zucchini Pasta

April 8, 2016

Ich liebe Pasta. Und Abwechslung auch. Nachdem ich schon alle möglichen Nudelvariationen – vom Weizenklassiker über Vollkorn bis hin zu Mais-, Buchweizen- und Reisnudeln ausprobiert habe, ist diese Variante ein echter Hit. Vor allem, wenn man ein etwas leichteres Gericht mit weniger Kohlenhydraten bevorzugt, aber trotzdem das italienische ‚Pasta-flair’ beibehalten möchte. Zucchini haben nicht nur […]

Soul Tribes – Wie Menschen deinen Erfolg beeinflussen
Get Sh*t Done – 6 Tipps fürs Umsetzen
100.000 Ideen – Wie du die ‘Richtige’ findest
Now Trending:
ICH BIN KERSTIN!

Dein intuitiver Business + Empowerment Coach. Spirit Junkie, Digitale Nomadin, Weltenbummlerin und absolut verliebt ins Leben.

hello,

Bereit für dein Next Level?

ERZÄHL MIR MEHR

Ich liebe Pasta. Und Abwechslung auch.

Nachdem ich schon alle möglichen Nudelvariationen – vom Weizenklassiker über Vollkorn bis hin zu Mais-, Buchweizen- und Reisnudeln ausprobiert habe, ist diese Variante ein echter Hit.
Vor allem, wenn man ein etwas leichteres Gericht mit weniger Kohlenhydraten bevorzugt, aber trotzdem das italienische ‚Pasta-flair’ beibehalten möchte.

Zucchini haben nicht nur wertvolle Nährstoffe, du tauscht mit ihnen als Getreideersatz auch eine ganze Menge an Kohlhydraten ein.

Nicht, dass Kohlenhydrate schlecht sind, doch ganz allgemein gesagt essen wir viel mehr von ihnen, als unsere Körper bräuchten – vor allem Weizenprodukte, woraus die herkömmliche und traditionelle Pasta gemacht ist. — hier kannst du einen älteren Blogeintrag zu Weizen und Gluten lesen.

Wenn du also weniger Weizen in deiner Ernährung bevorzugst, bzw. einfach auch mehr Abwechslung, dann gib der Zucchini Pasta eine Chance Echt lecker!

zucchinipasta1

ZUTATEN

2 große Zucchini
400 g Tomatendose (mit Tomatenstücken)
200 g Cherry Tomaten halbiert
1 Chillischote (entkernt)
1 Knoblauchzehe fein gehackt
Öl, Salz, Pfeffer
Basilikum
Mozzarella

zucchinipasta4

ZUBEREITUNG

Entweder benutzt du einen Spiralisierer, oder du schneidest die Zucchini in dünne Streifen. (Du kannst auch einen Küchenschäler dafür verwenden).
Röste den Knoblauch und Chili in Öl für 1-2 Minuten in einer Pfanne an. Füge die halbierten Cherry Tomaten hinzu und brate sie für weitere Minuten an, bis sie etwas weicher sind. Füge die Tomaten aus der Dose hinzu und lasse die Sauce für 10 Minuten köcheln.
Anschließend gibst du die Zucchinistreifen und eine Handvoll Basilikum in die Sauce und köchelst das Ganze für 5 Minuten (oder länger; es kommt auf die Dicke der Streifen an).
Schmecke das Gericht mit Salz und Pfeffer ab und serviere es mit Mozzarella Stücken, Basilikum und Parmesan.

Yum! Lass es dir schmecken!

 

+ KOMMENTARE ANZEIGEN

- KOMMENTARE VERSTECKEN

Kommentar schreiben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Hol dir dein Audio zur Fülle Aktivierung

Ein Audio, das deine energetische Frequenz erhöht und dein Herz auf Fülle und Flow kalibriert. Lade es dir gleich herunter!

Free AUDIO

Fülle Aktivierung

Download

Ich bin Kerstin! Dein Business Yoda!

Ich bin vor 6 Jahren nach Australien ausgewandert und habe mein Online Coaching Business von der Couch aus und auf Reisen aufgebaut. Und jetzt helfe ich dir, dein Traumbusiness und Traumleben  zu verwirklichen!

MEHR ÜBER MICH

hey there!

Hol dir dein Audio
zur Fülle Aktivierung

Ein Audio, das deine energetische Frequenz erhöht und dein Herz auf Fülle und Flow kalibriert. Tauche gleich ein!

Free AUDIO

Fülle Aktivierung

Intuitives und spirituelles Business & Empowerment Coaching für Online Soulpreneurs

Home
services
About
kontakt

KERSTIN REITHMAYR

Folge mir auf Instagram:

Mentoring >

Human Design >

FREE community >

© kerstin reithmayr 2021

TERMS OF USE | PRIVATE POLICY | SITE CREDITS

podcast
Blog

@kerstinreithmayr.co